Artikel mit dem Tag "April"



News · 03. April 2007
Die News-Seite scheint sich zu bewähren. Auch wenn ich die Rundschreiben wieder wie üblich verschicken kann, werde ich diese Seite beibehalten. So lassen sich meine "Eskapaden" besser verfolgen... auch für mich... ;-)) Nun, seit einiger Zeit befinde ich mich wieder in der Schweiz. Aber der Reihe nach. Am 3. Februar erhielt ich von meiner Mutter einen Anruf. Sie würde am folgenden Montag operiert werden. An der Blase. Krebs. Bums. So etwas erwartete ich nicht! Nein! Obwohl, wenn man sich das...
Reiseberichte · 25. April 2005
Auf dem Weg von Mazagon bis zur Grenze suchen wir, vergeblich, nach einer Tankstelle, wo wir unsere leere Repsol-Gasflasche umtauschen können. Jetzt hoffen wir eben, dass wir diese in Portugal auffüllen können. Die Autobahn bringt uns relativ schnell bis nach Albufeira. Die gediegene Badebucht am Westende der Praia d. Sao Rafael, westlich von Albufeira ist unser Ziel. Als wir ankommen, erschrecken wir erst einmal!

Reiseberichte · 01. April 2005
Dominik hat sich erhofft, am Morgen runterfliegen zu können. Doch der Wind, der Wind, das himmlische Kind, will nicht! Es tobt ziemlich heftig und böig. Dank der Stützen spüren wir im Auto zwar nicht sehr viel davon. Aber kaum ist man draussen wird klar, es würde ihn rückwärts fliegen lassen und das ist ja nun nicht gerade das worauf er scharf ist! Heute ist unser Jubiläumstag! Heute vor zwei Jahren sind wir los auf Reisen, sind seitdem unterweX und zigeunern durch den Süden Europas ...
Reiseberichte · 31. März 2004
Es scheint, als ob der oder die verantwortliche Wettergott/-göttin nicht gut gesinnt ist. Schon als wir im letzten Jahr, im Dezember, hier waren, hat es geregnet wie blöd. Jetzt regnet es zwar nicht, auch ist es mild, aber es ist verhangen und wirkt grau und unfreundlich. Als wir gestern ankamen, haben wir zuerst einmal die Vehikels platziert. Ganz links, wenn man runterfährt, am Lungomare stehen wir ein bischen abseits und die Wohnhäuser sind etwas zurückversetzt.

Reiseberichte · 08. April 2003
Ok, wieder in die Garage. Der Azzi muss auf den Bock und kriegt ein neues ABS-Kabel. Wir haben vorab die Fahrräder runtergeholt und wollen an die Beach runter radeln, sofern wir sie finden. Beim Bau der vielen neuen Quartiere und Strassen hatte man sogar an die 2-Rad-Gänger gedacht und Fahrradwege eingerichtet. Doch offensichtlich war da kein praktizierender Velofahrer an der Architektur dieser Wege beteiligt, denn an jeder Seitestrasse geht das Trottoir voll runter, kein Übergang, kein Sims!
Reiseberichte · 01. April 2003
Heute ist unser grosser Tag. Wir reisen ab. Endlich! Aber vorher muss ich noch unsere Wohnung übergeben. Um 10h ist die Übergabe. 1 Stunde später hab ich das Protokoll unterschrieben und die Sache ist vorbei. Das letzte Händeschütteln in der Schweiz galt meiner Nachmieterin! Am Morgen haben wir uns von meinen Eltern verabschiedet. Sie waren unheimlich nett und gewährten uns während den letzten zwei anstrengenden Tagen Unterkunft und Verpflegung. Besser hätten wir uns vom Packen, Zügeln und Putz